Schwerpunktkuren

Ein wichtiger Bestandteil der Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahmen für Mütter oder Väter und Kinder unserer 12 Kliniken sind sogenannte Schwerpunktkuren, die auf spezielle Krankheitsbilder oder bestimmte Lebenssituationen abstellen.
Die Konzepte der einzelnen Schwerpunktkuren, die von interdisziplinären Ärzte- und Therapeutenteams unserer Kliniken zu verschiedensten Indikations- und Themenbereichen entwickelt wurden, gelten inzwischen in ganz Deutschland als richtungsweisend.

Termingebundene Schwerpunktkuren

Die termingebundene Schwerpunktkuren sprechen Patient*innen an, die sich in besonderen Lebenssituationen befinden oder spezielle Krankheitsbilder aufweisen. Der zwischen den Patient*innen stattfindende Erfahrungsaustausch und die Gruppendynamik sind wesentliche Faktoren des Kurerfolges der Schwerpunktkuren.

 

Adipositas

Übergewicht stellt sich zunehmend als ein „schwerwiegendes“ Gesundheitsproblem der westlichen Industriegesellschaft dar. Adipositas ist zumeist eine Familienkrankheit. Eine erfolgreiche Behandlung adipöser Kinder und Jugendlicher kann langfristig nur durch die Mitarbeit und Unterstützung der Eltern erreicht werden.

Alleinerziehend

Die Anzahl der Ein-Eltern-Familien steigt stetig - ob nun selbst gewählt, durch die Entscheidung des Partners oder durch den Tod. Diese Familien stehen oft vor Herausforderungen, die sie allein meistern müssen. Beruf, Haushalt, Kindererziehung etc. müssen unter einen Hut gebracht werden - ein Kraftakt, der Spuren hinterlassen kann. Unsere Schwerpunktkur richtet sich an alleinerziehende Eltern, um ihnen Hilfestellungen und eine Auszeit vom Alltag zu bieten.

Trauer

Ganzjährige Therapieschwerpunkte

Im Rahmen der ganzjährigen Therapieschwerpunkte werden den Patient*innen das ganze Jahr hindurch – zu jedem Anreisetermin – Kurmaßnahmen angeboten, die folgende Indikationen und Themen beinhalten:

 

Adipositas

Übergewicht stellt sich zunehmend als ein „schwerwiegendes“ Gesundheitsproblem der westlichen Industriegesellschaft dar. Adipositas ist zumeist eine Familienkrankheit. Eine erfolgreiche Behandlung adipöser Kinder und Jugendlicher kann langfristig nur durch die Mitarbeit und Unterstützung der Eltern erreicht werden.

Alleinerziehend

Die Anzahl der Ein-Eltern-Familien steigt stetig - ob nun selbst gewählt, durch die Entscheidung des Partners oder durch den Tod. Diese Familien stehen oft vor Herausforderungen, die sie allein meistern müssen. Beruf, Haushalt, Kindererziehung etc. müssen unter einen Hut gebracht werden - ein Kraftakt, der Spuren hinterlassen kann. Unsere Schwerpunktkur richtet sich an alleinerziehende Eltern, um ihnen Hilfestellungen und eine Auszeit vom Alltag zu bieten.