Stressbewältigung: Stark im Stress

Zeitdruck, schreiende Kinder, Ärger in der Arbeit, lauter rote Ampeln… Kennen Sie das? Das alles verursacht „Stress“. Sie fühlen sich erschöpft? Haben das Gefühl, Ihre Kraftreserven sind leer und füllen sich auch bei kurzen Pausen nicht mehr auf? Sie schlafen schlecht ein? Wollen Sie sich Ihrem Stress nicht mehr ausgeliefert fühlen, sondern selbst bestimmen, wie Sie mit den Anforderungen umgehen?

Sie fragen sich:
Warum fühle ich mich immer so gestresst?
Wie kann ich mal runterkommen?
Warum werde ich im Stress laut, leise, hektisch, langsam...?
Wie bekomme ich das alles hin?
Auf diese und viele weitere Fragen wollen wir gemeinsam Antworten finden! Dabei ist nicht wichtig, „was“ Sie stresst, sondern nur, dass Sie etwas ändern wollen!

Ziele:
Unsere Schwerpunktkur „Stressbewältigung: Stark im Stress“ baut auf das gleichnamige, sehr erfolgreiche Training auf. In den Stressbewältigungskursen werden Sie lernen, wie wichtig (kurzfristiger) Stress ist, warum es ihn gibt und warum wir ihn trotzdem manchmal nicht gebrauchen können. Sie bekommen zahlreiche Übungen und Techniken an die Hand, die Ihnen helfen, einen guten und gesunden Umgang mit Stress und Emotionen zu finden. All das Gelernte können Sie bereits hier bei uns ausprobieren und umsetzen. So gestärkt werden Sie mit den beruflichen und privaten Anforderungen gelassener umgehen.

Für Kinder sind eine gute Stressbewältigung und ein guter Umgang mit Emotionen eine der wesentlichsten Kompetenzen, um sich gesund entwickeln zu können. Daher haben Kinder (zwischen 7 und 12 Jahren) bei uns die Möglichkeit, an dem speziell für sie angebotenen Kurs teilzunehmen. Dort lernen schon die Jüngsten, was sie brauchen, um mit ihrem Stresserleben anders umgehen zu können. Darüber hinaus trägt allein schon die wunderbare Lage der Klinik direkt am Ufer des Chiemsees einen großen Teil zur Erholung und Stressreduktion bei.

Die Mütter/Väter erhalten:

  • Stressbewältigungstraining
  • Entspannungstraining
  • Achtsamkeitstraining
  • Ggf. ergänzende psychologische Einzelgespräche
  • Ggf. Sozialberatung


Die behandlungsbedürftigen Kinder erhalten:

  • Stressbewältigungstraining
  • Entspannungstraining
  • Ggf. ergänzende psychologische Einzelgespräche
     

TERMINE

  1. 30.06.2021
  2. 22.09.2021
  3. 03.11.2021
  4. 05.01.2022
  5. 16.02.2022
  6. 30.03.2022
  7. 22.06.2022
  8. 14.09.2022
  9. 26.10.2022
  10. 16.11.2022

Diese Kur wird in folgender Klinik angeboten:

Übersicht Schwerpunktkuren