Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Klinik Alpenhof ist Kneipp!


Die Klinik Alpenhof ist eine vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Einrichtung!


Seit 2017 ist der Kindertreff der Klinik Alpenhof im Chiemgau eine „Vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kindertageseinrichtung“.
Bereits zu dieser Zeit hat die damalige Auditorin des Kneipp Bundes e.V. angeregt, die gesamte Klinik nach der Kneipp‘schen Lehre auszurichten und als solche zertifizieren zu lassen. Denn ein Großteil der, laut Vorgabe des Kneipp Bundes e.V. für die Zertifizierung notwendigen Bereiche wie Kneippbecken, Wannenbäder, Thermostatbatterie, Gießraum, Schwimmbad, Kräuterhochbeet war bereits vorhanden, auch gesundheitsfördernde Wickel konnten bereits verabreicht werden. Nun galt es einerseits, das medizinisch-therapeutische Personal den Anforderungen des Kneipp Bundes e.V entsprechend weiter zu qualifizieren und einen Heu-Raum zu installieren. Gesagt, getan: Die Klinik am Chiemsee-Ufer kann heute Hydrotherapeuten nach Kneipp und Trainer für Venengesundheit aufweisen und nennt darüber hinaus eine Heu-Hütte im urig alpenländischen Stil, die vier Personen gesundheitsfördernde Heu-Anwendungen ermöglicht, ihr Eigen.

Ende Oktober war es dann nach dem erfolgreich absolvierten Audit soweit: Die Mitarbeiter der Klinik ernteten viel Lob für ihren Einsatz und ihre Begeisterung für Kneipp und alles, was dazugehört und das Alpenhof-Team konnte das Zertifikat für die mit Bravour bestandene Prüfung in Empfang nehmen.
Nach einer Klinikführung für die Landes- und Regionalvorstände des Kneipp-Landesverbands Bayern erfolgte durch Frau Ingeborg Pongratz, MdL a.d., Bayerische Landesvorsitzende Kneipp-Bund e.V. und Präsidentin KneippWORLDWIDE die verdiente Zertifikatsübergabe.

Frau Pongratz hob besonders die spürbare Begeisterung aller an den Vorbereitungen des Audits Beteiligten hervor. Frau Dr. Ana-Maria Wolf, Chefärztin und u. a. auch Badeärztin, Simone Hoffmann, Leiterin des Vital-Centers, der Therapieplanung und Qualitätsmanagementbeauftragte der Klinik, sowie Annegret Obermaier, Klinikleitung, strahlten um die Wette, als sie im Beisein von Sebastian Kneipp (leider nur als Büste) die Kneipp-Plakette von Frau Pongratz überreicht bekamen.

 



Die Landes- und Regionalvorstände des Kneipp-Landesverbands Bayern gratulierten den Vertretern
der Klinik und wünschten allen Patienten und Mitarbeitern viel Freude und vor allem auch viel Erfolg mit den Kneipp-Anwendungen.

 

Sichtlich stolz nahm kürzlich das Alpenhof-Team um Annegret Obermaier, Klinikleitung und Dr. Ana-Maria Wolf, Chefärztin, das Zertifikat „vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Einrichtung“ aus den Händen von Ingeborg Pongratz, MdL a.D., Bayerische Landesvorsitzende Kneipp-Bund e.V. entgegen.

Als vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Einrichtung können in der Klinik Alpenhof dank
Kneipp‘scher Anwendungen folgende Ergebnisse erzielt werden:

  • Förderung der Durchblutung
  • Anregen des Kreislaufs
  • Aktivieren des Stoffwechsels
  • Schmerzlinderung
  • Stimulierung des Immunsystems nach dem Prinzip der Abhärtung
  • Senkung der Infektanfälligkeit


Auf diese Weise profitiert ein Großteil der Patientinnen und Patienten von den Kneipp‘schen Anwendungen, denn diese tragen zur Linderung zahlreicher Krankheitsbilder bei.
Ein herzliches Dankeschön für die hohe Motivation und das herausragende Engagement geht an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Patienten nun ein noch breiteres Spektrum an Anwendungen anbieten können. 

 

Das Kneippsche Naturheilverfahren setzt sich aus den folgenden 5 Säulen zusammen:

Wasseranwendungen



 

Heilkräuter/Heilpflanzen



Bewegung


 

Gesunde Ernährung


 

Harmonischer Tagesrhythmus/Lebensordnung


 

Die Wiederherstellung des Gleichgewichts des menschlichen Körpers – mens sana in corpore sano – ist das Ziel der Kneippschen Anwendungen - gerne leistet das Team der Klinik Alpenhof seinen Beitrag.